Deutsch
Chinesisch
Spanisch
Englisch
Deutsch
Japanisch

Hydraulik

Kontaktieren Sie uns noch heute

Bei Hydraulikanwendungen darf es zu keinem Filterausfall kommen. H&V liefert die leistungsstärksten Medien der Branche. Unsere Hydraulikfiltermedien bieten eine exzellente Abscheideleistung bei niedrigstem Druckverlust. Sie minimieren insgesamt den Energieverbrauch des Systems, verbessern die Zuverlässigkeit und verlängern die Haltbarkeit der Maschinen.

  • Unsere Hydraulikmedien wurden entwickelt, um bis zu 99,5 % der Partikel von 5 Mikrometern zu entfernen. Unsere Dualphasemedien ermöglichen eine um 100 % höhere Staubspeicherfähigkeit, um die Austauschintervalle der Filter zu verlängern.
  • H&V-Hydraulikmedien bieten auf jedem Abscheideleistungsniveau höchste Staubspeicherkapazität bei niedrigstem Druckverlust.

H&V-Medien eignen sich hervorragend für Hydraulikfiltrationsanforderungen bei mobilen Anlagen, der Industrie und in der Luft- und Raumfahrt. Unsere gängigen Filtermedien für mobile Hydraulik wurden entwickelt, um ultimativen Schutz und Betriebszeit in sämtlichen schwierigen Umgebungen zu erreichen. Für Hydraulikfiltration im Industriebereich bietet H&V Medien, die ein hohes Maß an Flüssigkeitsreinheit und eine vorhersagbare Filterlebensdauer bieten. H&Vs branchenführendes Portfolio an Filtrationssorten umfasst sämtliche Anforderungen an Hydraulikmedien und insbesondere:

  • Dualphasenmedien für eine hohe Effizienz und Staubspeicherfähigkeit
  • Einzigartige Verbundmaterialien bei niedrigstem Druckverlust für 5- und 10-Mikrometer-Anwendungen
  • Dünne Einphasenmedien
  • Laminierte Sorten für die Verbesserung der Festigkeit bei Anwendungen im Hochdruckbereich
  • Einzigartige Mediendesigns zur Optimierung der Filtrationsleistung
  • Mikrofaser-, zellulose- und synthetikbasierte Medien

H&V arbeitet weiterhin an einem Standard für hydraulische Medien mit dem niedrigsten Durchflusswiderstand der Branche, der höchsten Beta-Stabilität und den neuesten, synthetischen Verbundmaterialien. Unsere neuesten Design- und Herstellungsprozesse bieten Ihnen eine konsistente Produktqualität von Rolle zu Rolle und Fertigungslos zu Fertigungslos und ermöglicht Ihnen eine schnelle Einrichtung Ihrer Verarbeitungsmaschine und eine optimierte Verarbeitung. Mit Werken in den USA, Mexiko, Deutschland, in Großbritannien und in China bietet H&V weltweit konsistente Produktqualität und kurze Lieferzeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Links unten für Broschüren, White Paper und Fallstudien:

Meltblown und synthetische Medien im Verbund

Hydraulikfiltermedien

Hydraulic Filter Media Video

 

FAQs:

F) Mit welchen Arten von Hydraulikflüssigkeit sind Ihre Medien kompatibel?
A) Unsere Medien wurden entwickelt, um mit sämtlichen typischen Hydraulikölen und -flüssigkeiten kompatibel zu sein.  Die Kompatibilität umfasst synthetische Hydrauliköle und -flüssigkeiten mit Zusätzen wie Reinigungsmittel oder Anti-Verschleißstoffe.  Unsere Medien sind zudem mit Skydrol®-Hydraulikflüssigkeiten kompatibel.

F) Wie hoch ist die Maximaltemperatur, bei der H&V-Medien noch arbeiten können?
A) Unsere Medien wurden so entwickelt, dass sie einer dauerhaften Oil-Temperaturaussetzung von 180°C standhalten.

F) Worin besteht der Unterschied zwischen Einzelphasen- und Dualphasenmedien?
A) Dualphasenmedien werden mit unternehmenseigenen Herstellungstechniken von H&V produziert, um Medien mit einer definierten Gradientenstruktur zu erhalten. Diese Medien erreichen eine höhere Staubspeicherkapazität als vergleichbare einphasige Medien.

F) Wie wähle ich für meine Anwendung die entsprechende Laminierung aus?
Nach Festlegung der Filtrationslage (d. h. eine 5-Mikron-Filteranwendung) erfolgt in Abhängigkeit Ihres Medienaufbaus und den Festigkeitsanforderungen in der Anwendung die Definition der gewünschten Laminierung und Laminierlagen.

F) Was ist der Unterschied zwischen Laminierung und Co-Pleating?
Die Laminierung wird in unseren Fabriken vorgenommen und die zusätzlichen Abdeckvliese oder Medien werden physikalisch zu einem Medium verbunden. Beim Co-Pleating werden die Schichten nicht physikalisch miteinander verbunden. Der Einsatz eines laminierten Produkts ermöglicht Ihnen mehr Schichten in Ihrem Filter, als dies beim Co-Pleating möglich ist.

Weitere FAQs

Hydrauliksorten

Sorte
Beschreibung
Flächen-
gewicht
(g/m2)
Mikrometer-Bewertung
(Mikrometer - Beta 200)
Fließwiderstand
(Pa bei 32 LPM)
Schmutzspeicherkapazität
(g/m2)
Endmaß
(mm TAPPI 1,5 psi)
1056/1 Einzelphase 40 µm 65 40 1 180 0,43
1076 Einzelphase 20 µm 65 19 2 88 0,41
1313 Einzelphase 10 µm 55 11 5 85 0,31
1359 Einzelphase 30 µm 70 24 2 125 0,46
1388/2 Einzelphase 5 µm 75 5 12 82 0,43
1393/1 Einzelphase 15 µm 53 15 2 84 0,33
1702 Einzelphase 20 µm 54 22 2 98 0,33
917 Einzelphase 12 µm 100 12 5 90 0,58
DC4271 Dualphase 3 µm 90 3 25 135 0,53
DC4273 Dualphase 3 µm 89 3 3 137 0,51
DD2391 Einzelphase 5 µm 82 5 11 184 0,43
DD2401 Dualphase 5 µm 82 (<4) 14 167 0,43
DE1741 Dualphase 10 µm 106 9 6 228 0,51
HF0421 Einzelphase 30 µm 102 26 3 210 0,51
HF0461 Einzelphase 20 µm 119 20 n. a. 199 0,54
HF0491 Einzelphase 40 µm 66 39 1 210 0,36
HF0781 Einzelphase 25 µm 115 22 3 179 0,53
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software