Deutsch
Chinesisch
Spanisch
Englisch
Deutsch
Japanisch

Industrie – Wohnungseinrichtung

Industrieprodukte

+ alle ausklappen

Wohnungseinrichtung

F:

Fensterbeschattung: Wie hoch ist die Mindestbestellmenge bei H&V?

A:
  1. Die meisten handelsüblichen wet-laid Sorten sind in Master-Rollen von 1828,8 m bis 2743,1 m erhältlich. 
  2. Die Mindestbestellmenge bei den meisten handelsüblichen dry-laid Vliesstoffen liegt bei 4572 m.
F:

Gardinen Buckram: Stellt H&V Web-Buckram her?

A:

Nein, wir stellen lediglich Vliesstoff-Buckrams her.  H&V verkauft dieses Produkt seit mehr als 40 Jahren unter dem Markennamen Hovotex.  Es hat sich als das beste Produkt für individuelle und konfektionierte Stoffe und Vorhänge erwiesen.

F:

Gardinen Buckram: Wie hoch ist die Mindestbestellmenge pro Spaltenbreite?

A:

9.144 m

 

F:

Gardinen Buckram: Welche Breiten sind für den Kauf erhältlich?

A:

 10,16 cm ist am beliebtesten, jedoch sind Breiten von 2,54 bis 152,4 cm erhältlich. 

F:

Gardinen Buckram: Was ist die Standard-Dicke?

A:

Wir packen Hovotex in Behälter von 25 Rollen, 91,44 m lang, mit 3,81-cm-ID-Kernen.

F:

Gardinen Buckram: Kann Hovotex gewaschen werden und behält es seine Stabilität nach dem Waschen bei?

A:

Ja, es kann gewaschen und chemisch gereinigt werden und ja, es behält seine Stabilität auch nach mehrmaligem Waschen bei.

F:

Gardinen Buckram: Wie sind die Lieferzeiten?

A:

Zwei bis drei Wochen.

F:

Gardinen Buckram: Wie aktiviert man den Kleber beim 3130HS?

A:

Der Heißversiegelungskleber beim 3130HS kann mit einem Handbügeleisen aktiviert werden. Es kann eine vorrübergehende Befestigung als Nähhilfe genutzt werden, damit das Buckram nicht auf dem Stoff verrutscht, während die V-Falten auf den Stoff genäht werden.

 

F:

Gardinen Buckram: Wo wird Hovotex hergestellt und von wo werden die Produkte verschifft?

A:

All unsere Hovotex-Buckrams werden in den USA produziert und von unserem Werk in Greenwich, New York verschickt.

F:

Fensterbeschattung: Welche Arten von Vliesstoffen bietet H&V für Fensterabdeckungen?

A:
  1. Wet-laid mit Zellulose und/oder Polyester.
  2. Dry-laid, latexverbundene (mit Polyesterfasern und Latex) oder wärmeverbundene glatte Rollen, durch Luft oder punktverbunden.  Die meisten Wärmeverbindungen bestehen aus 100 % Polyester.
  3. Außerdem bieten wir Meltblown dry-laid Vliesstoffe an.
F:

Fensterbeschattung: Welche Konvertierungsprozesse bietet H&V?

A:

Individuellen Längsrollenschnitt, Laminierung und Kleberbeschichtung.

F:

Fensterbeschattung: Welche Breiten bietet H&V?

A:
  1. Wet-laid-Vliesstoffe sind bis zu einer Breite von 292,1 cm erhältlich.
  2. Die meisten chemisch und wärmeverbundenen, dry-laid Vliesstoffe sind in Breiten von bis zu 188 cm erhältlich.
  3. Meltblown Vliesstoffe sind in einer Breite von bis zu 218,44 cm erhältlich.
  4. Verdunklungs- oder Lichtfilterverbundmaterialien sind bis zu 182,88 cm erhältlich.
F:

Fensterbeschattung: Welche Vorteile bieten Vliesstoffe von H&V diesem Markt?

A:

Ein einheitlich ästhetisches Erscheinungsbild (bei Betrachtung im Fenster), Dicke und Festigkeit für eine zuverlässige, stabile Qualität.

F:

Fensterbeschattung: Welche marktgängigen physikalischen Eigenschaften bieten Vliesstoffe von H&V?

A:
  1. Latexverbundene Vliesstoffe können vollständig feuerfest gemacht werden oder antimikrobiell, antistatisch und mit sonstigen Methoden behandelt werden.
  2. Wärmeverbundene Vliesstoffe sind erhältlich zwischen 17 g/m² und 240 g/m² mit einer Verbindung von 8 % bis 100 % je nach Typ.
  3. Raumverdunkelungsverbundstoffe bieten Energieeinsparungen und eine Steuerung des Lichteinfalls.
  4. Alle H&V-Vliesstoffe für Fensteranwendungen bieten UV-Schutz.
F:

Fensterbeschattung: Warum sollte ich Vliesstoffe von H&V kaufen?

A:

Wir erforschen die kritischen technischen Eigenschaften (CTQs), die Sie für Ihren Nutzen benötigen und entwickeln unsere Vliesstoffe entsprechend.

F:

Fensterbeschattung: Was bietet H&V an Marktkenntnissen und -führung?

A:

H&V verwendet interne Ressourcen für die Untersuchung des Marktes und für die Entwicklung eines Produktfahrplans, um zu bestimmen, in welche Richtung sich der Markt in den folgenden 3-5 Jahren entwickelt und welche Produkte wir entwickeln müssen. Die internen Ressourcen werden zudem auch dazu eingesetzt, um unseren Kunden unsere Untersuchungsergebnisse (Produktfahrplan) zu präsentieren.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software