Der Wet laid- oder Papierherstellungsprozess ist ein wichtiger Fachbereich von H&V. Kurzfasern werden in einer Flüssigkeit aufgelöst, die Fasern werden auf eine Schablone oder poröse Oberfläche gelegt, um die Flüssigkeit zu entfernen, und das Gewebe wird anschließend mechanisch, chemisch oder thermisch verfestigt. Wet laid-Materialien weisen im Vergleich zu anderen Vliesstoffen eine herausragende Uniformität auf.

Wir bieten die folgende breite Palette an Papier- oder Wet laid-Produktionsprozessen und -materialien:

Wet laid-Prozesse:

  • Rotoformer
  • Fourdrinier, inclined, or flat

Materialien

  • Zellulose
  • Polyester
  • Glas
  • Kohlen-
    stoff
  • Aramid

Harzverbindung, Langfasern

  • Binderless
  • Binder added, aqueous, or solvent based
  • Beater addition