Batterieseparatoren

+ alle ausklappen

Hi-Sep

Warum wird Hi-Sep bei Automobilanwendungen bevorzugt?

Hi-Sep wird bei Automobilanwendungen bevorzugt, da der geringe elektrische Widerstand und die Durchlässigkeit bei hohem Volumen einen minimalen Spannungsverlust beim Start gewährleisten. Die flache Separatorkonstruktion trägt zum Schutz vor Materialablösung bei, die bei Schwerlastfahrzeugen aufgrund von Vibrationen auftreten kann. Hi-Sep’s higher electrochemical oxidation ensures longevity in under hood conditions.

Warum wird Hi-Sep bei Antriebskraft-Anwendungen bevorzugt?

Hi-Sep weist in diesem Segment einen geringeren elektrischen Widerstand und höheren Widerstand gegenüber elektrochemischer Oxidation sowie Durchlässigkeit bei hohem Volumen auf. Hi-Sep maximizes watt-hour efficiency thanks to its’ lower ohmic-loss. H&V kann Hi-Sep Separatoren mit einer Kombination aus Rippen oder Glasmatten fertigen, um die Verfügbarkeit der Säure an der positiven Platte und damit die Kapazität und die Ladungsannahme zu steigern. Ein weiterer Vorteil der Rippen und Glasmatten-Konstruktion liegt im Schutz gegenüber Deep Cycle.

Warum wird Hi-Sep bei Standby-Anwendungen bevorzugt?

Hi-Sep’s higher electrochemical oxidation and lower electrical resistance help in float charge applications which minimizes ohmic loss. Our separator’s non leachant formula helps the battery management system (BMS) to function optimally throughout its life.

Was ist Hi-Sep?

Hi-Sep Batterieseparatoren sind auf Bleisäure-Nassbatterieanwendungen ausgelegt. Unsere nicht-auslaugende Formel besteht aus Mikroglasfasern, Kunstfasern, Filtern und Bindemitteln. Hi-Sep weist einen inhärent geringen elektrischen Widerstand sowie die höchste Durchlässigkeit und höchste elektrochemische Oxidation seiner Klasse auf. Diese Qualitäten verleihen Hi-Sep eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit unter tropischen Bedingungen.

Warum ist elektrochemischer Widerstand für einen Bleisäurebatterien-Separator erforderlich?

Widerstand gegenüber elektrochemischer Oxidation ist für einen Separator nützlich, da die Batterie hierdurch weniger anfällig gegenüber oxidierender chemischer Einwirkung durch naszierenden Sauerstoff und Bleiperoxid ist, die als Ergebnis des Wechsel- und Überladungsprozesses entstehen.

Haben Hi-Sep Batterieseparatoren ein Haltbarkeitsdatum?

Hi-Sep Separatoren weisen keine Einschränkung der Lagerfähigkeit auf.

Verfügt Hi-Sep über herauslösbare Ölbestandteile?

No. Hi-Sep does not have oil leachables and is very stable even up to 1.80g/cc (98%) sulfuric acid.

Wie wird die Dicke von Hi-Sep gemessen?

Die Dicke von Hi-Sep wird mit einem 25 mm Druckkörper gemessen, der 3,5 kPa ausübt.

Was ist der Dickenbereich von Hi-Sep Separatoren bei Automobil- und SLI-Anwendungen?

Hi-Sep separators are available in web thicknesses from 0.30mm – 0.50mm. Howerver, overall thickness can be as high as 2.0mm with a combinatio of rib and glass mat.

Eignet sich Hi-Sep für automatische Plattenumhüllung?

Ja. Hi-Sep Batterieseparatoren können zusammen mit Hochgeschwindigkeits-Plattenumhüllungsmaschinen verwendet werden.

In welcher Form ist Hi-Sep erhältlich?

Hi-Sep ist in Form von Blättern (geschnittene Stücke), Umhüllungen oder Taschen zur manuellen Montage oder Rollen für automatische Plattenumhüllungs-Maschinen erhältlich.